12. Juni 2024, Start 19.30 Uhr in Fuchsengarten 5

Unsere erste Großgruppe nach den Hochschultagen hat ein spannendes Thema: Woran halten wir uns fest, worauf hoffen wir, wenn es in unserem Leben stürmt und Chaos herrscht? Was bleibt uns, wenn wir unterzugehen drohen? Wir glauben, dass es Hoffnung gibt. Komm gerne vorbei und diskutiere mit.