Mittwoch, 24. Januar 2018 

Historizität der Bibel

Die Historizität der Bibel…

…oder hält die Bibel der Prüfung durch einen Historiker stand? Dieser Frage hat sich Dr. Andreas Gerstacker von der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg mit uns gestellt.
Macht es denn überhaupt Sinn, die Bibel soweit zu hinterfragen? Jemand zum glauben überreden kann ich ja doch nicht. – Stimmt! Das konnte und wollte Andreas Gerstacker aber auch gar nicht. Aber er hat eindrucksvoll gezeigt, dass viele Indizien dafürsprechen, dass die vier Evangelien auf Historischen Ereignissen beruhen. Und damit konnte er Steine aus dem Weg räumen, Steine die einer lebendigen Beziehung zu Gott im Wege stehen. Gibt’s in deinem Leben vielleicht auch solche Steine? Sagst du, das ist eh alles Quatsch was die Christen glauben? Oder glaubst du vielleicht schon, willst deinen Glauben aber besser begründen können? Dann schau doch einfach mal bei einer unserer Großgruppen vorbei…